/Das Präsidium
Das Präsidium2018-07-24T13:16:12+00:00
Michael Dax
Michael DaxPräsident
Oskar Michael Dax legte seine Richterprüfung am 24. November 1979 in Wiesbaden unter den Richtern Lindenbrüger, Klee und Wienand mit Erfolg für folgende Rassen ab: FCI Gruppe 1 Hüte und Treibehunde Spezialrichter für Deutsche Schäferhunde.
Seite dem 26.02.1981 ist er berechtigt alle Großrassen zu beurteilen und seit dem 24.10.1986 ist er als Zuchtrichter für alle Rassen zugelassen. Seit dem 26.02.1981 ist Herr Oskar Michael Dax als Leistungsrichter für AD, BH, SchH1, SchH2, SchH3, FH und IPO zugelassen. Herr Oskar Michael Dax ist seit dem 24. Oktober 1986 als Körmeister und Lehrrichter zugelassen.
Volker Glienke
Volker GlienkeVizepräsident
Herr Volker Glienke, ursprünglich aus dem Gebrauchshundesport kommend, arrangiert er sich seit Jahren in der Hundezucht und ist unser Mann für alle Fälle. Selbst besitzt er einen Boxer Rüden und einen vielversprechenden Nachwuchs Schäferhund Rüden, welche beide in der Familie integriert sind. Seit 2017 ist Herr Volker Glienke Zuchtwart und betreut seit 2014 sämtliche Webseiten unseres Verbandes.
Ute Dax
Ute DaxVizepräsidentin
Frau Ute Dax züchtet seit 1976 Deutsche Schäferhunde und Dachshunde, sie hat einen eingetragenen international geschützten Zwingernamen „ vom Kerkener Land „ für Deutsche und Altdeutsche Schäferhunde und einen eingetragenen international geschützten Zwingernamen für Dachshunde „ von der Stendener Mühle „ Aus Ihrer Zucht gingen zahlreiche hochprämierte Hunde hervor. Am 13.07.1992 legte Frau Dax ihre Richterprüfung für Deutsche Schäferhunde und für Dachshunde mit Erfolg ab.
Leonardo Guidi
Leonardo Guidikommissarischer Vizepräsident
Herr Leonardo Guidi ist der Gründer des Club CUBF, eines Spezialzuchtvereines für französische Bulldoggen. In seiner Familie gab es immer unzählige Hunde, das hat ihm erlaubt, mit ihnen sein Leben seit über dreißig Jahren zu teilen. In den letzten zehn Jahren hat er sich auf die Zucht von französische Bulldogge konzentriert, dessen Kenner und Bewunderer er ist. Im Jahr 2018 hat er den italienischen nationalen Verband Ethical Breeders Assoziation EBA gegründet. Die EBA ist ein Zuchtverband für alle Rassen. Die EBA ist der alleinige Vertreter der World Kennel Organization (WKO e.V.) in Italien. Sein Werdegang in der Kynologie ist geprägt durch die Leitung, in verantwortlicher Position, in verschiedenen italienischen Kynologischen- Verbänden, die es Ihm ermöglichten, sein persönliches Wissen zu erweitern. Seid 4 Jahren ist Herr Leonardo Guidi Spezial Richter für Französische Bulldoggen und bereitet sich gerade auf die Richterprüfung für Kleinrassen vor.

Erweiterter Vorstand

Moshin Naqvi
Moshin NaqviPräsident des Kashmir Kennel Club
Herr Mohsin Raza Naqvi wurde am 18. Dezember 1972 in Muzaffarabad, AJK, geboren. Er hat einen Master Phil. Abschluss in Geophysik von der Qauid-i-Aazam Universität Islamabad. Er ist selbständig und führt ein überregionales mittelständiges Unternehmen. Seit 1994 befasst sich Herr Mohsin Raza Naqviin mit der Hundezucht und züchtet verschiedene Rassen wie Pointer, Spaniel, Deutsche Dogge und Labrador. Der Name seines Zwingers ist Neelum Kennels. Er ist der Präsident des Kaschmir Kennel Club (KKC). Seine Dienste zur Förderung der Rassestandards und der Gesundheit von Hunden sind lobenswert. Er ist aktives Mitglied vom Pakistan Kennel Club (PKC). Herr Mohsin Raza Naqvi ist ein PKC zertifizierter Richter für alle Rassen und hat Erfahrung in der Beurteilung von Hunden auf nationalen Ausstellungen gesammelt. Herr Mohsin Raza Naqvi ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Muzaffarabad, AJK.
Zur Werkzeugleiste springen